Sport und Kulturvereinigung 1879 e.V. Mörfelden

SKV Mörfelden

Telefon

06105 1018

Adresse

Langener Str. 15, 64546 Mörfelden-Walldorf

Einrad, DM2021

Deutsche Meisterschaft der Elite im Hallenradsport

Am 8. und 9. Oktober fand in Moers die Deutsche Meisterschaft der Elite statt. Die Einradmannschaft der SKV Mörfelden ging am Freitag nach 1,5 Jahren pandemiebedingter Wettkampfpause im 4er und 6er an den Start. In beiden Disziplinen konnten sie sich einen Platz auf dem Treppchen sichern.
Zuerst gingen Jarmila Stiller, Leah Roßmann, Sarah Rutsch und Vanessa Baier im 4er an den Start. Sie beendeten ihr Programm mit 130,73 Punkten und hielten bis zum letzten Starter des Blocks den 1. Platz. Dann wurde es nochmal richtig spannend – mit nichtmal einem halben Punkt mehr wurden sie vom RMSV „Edelweiß“ Aach überholt und landeten damit auf dem zweiten Platz.
Im 6er gingen Elisabeth Schäffer, Jarmila Stiller, Jördis Pade, Kelly Roßmann, Leah Roßmann und Vanessa Beier als vorletzter Starter auf die Fläche. Trotz ganzer vier Stürze in einer Übung schafften die Sechs es, das Programm souverän zu Ende zu fahren. Mit 110,88 Punkten standen sie am Ende des Programms zunächst auf Platz zwei. Der letzte Starter des Blocks, der 6er vom RMSV „Edelweiß“ Aach, fuhr dann allerdings mehr Punkte als die mörfelder Mannschaft aus, sodass diese sich die Bronzemedaille sicherten.
Die sieben Sportlerinnen sind glücklich über das Ergebnis auf der Deutschen Meisterschaft 2021. Gerade nach dem Ausfall der Turniersaison 2020 und der eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten aufgrund der Pandemie waren sie dieses Jahr besonders gespannt, was sie erreichen könnten und freuten sich umso mehr, dass sie sich zwei Podestplätze erfahren konnten.

Einrad, DM2021