Sport und Kulturvereinigung 1879 e.V. Mörfelden

SKV Mörfelden

Telefon

06105 1018

Adresse

Langener Str. 15, 64546 Mörfelden-Walldorf

Sie befinden sich hier: HOME » SPORT » Jazz und Modern Dance » Jahresrückblicke

Jazz und Modern Dance: Jahresrückblicke

 

2021

 

Auch das Jahr 2021 erforderte von uns allen alternative & kreative Wege unserer Leidenschaft des Tanzens nachzugehen. Anfang März veranstalteten wir dazu unsere erste interne virtuelle Saisoneröffnung mit knapp 100 Teilnehmer*innen! Es wurden Videos aus den Online-Trainings der Gruppen gezeigt und eine gemeinsame Choreographie gelernt, die zum Schluss zusammen getanzt wurde. Wir hatten eine Menge Spaß!  

Es wurde ein Solo-Frühling-Online-Wettbewerb veranstaltet, bei dem auch einige unserer Tänzerinnen teilgenommen haben. Im Breitensport waren Lena Zdebel (1. Platz), Michelina Verdura (4. Platz) und Mia-Luise Seifert (6. Platz) dabei und in der Erwachsenen-Kategorie Laura Vietze (7-12. Platz).  

2020

 

Die Turnierart “Jazz und Modern Dance” (JMD) wurde in “Jazz und Modern/Contemporary” (JMC) umbenannt. 

Das Jahr 2020 hat gut gestartet. Bei unserer Saisoneröffnung hatten alle TänzerInnen viel Freude daran dem begeisterten Publikum ihre neu erlernten Choreographien zu präsentieren. Zudem wurde das Team der Trainerinnen vorgestellt. Als Aufsteiger in die Regionalliga fand für Incognito Anfang März das erste Turnier in Dresden statt, bei dem die Mannschaft einen geteilten 5.-8.- Platz erzielte. Dann war leider Schluss mit der Saison und es folgte der erste Lockdown mit Online Training. Wir machten das Beste daraus und veranstalteten z.B. einen Malwettbewerb, eine Tanzchallenge oder drehten Tanzvideos. 

Im Oktober wurde ein Solo- und Duo-Turnier veranstaltet, bei dem zwei unserer Tänzerinnen angetreten sind. Carina Capelle tanzte sich auf den 2. Platz in der Kategorie Jugend Solo Breitensport und Annabelle Guthke belegte den 4. Platz von insgesamt neun Tänzern im Bereich Solo Leistungssport Modern. 

2019

 

Wie jedes Jahr startete die Saison mit unserer Saisoneröffnung. Die Kinderliga-Formation Get up hat als Saisonergebnis den 6. Platz erzielt und in der Jugendverbandsliga ertanzten sich die Tänzerinnen von reBeat den 8. Platz. 

Mit zweimal dem 2. und zweimal dem 3. Platz erstritt Incognito sich den 2. Platz als Saisonergebnis und sicherte sich damit den Aufstieg in die Regionalliga! Dafür wurden die Tänzerinnen vom Sport- und Kulturamt geehrt. 

Auch im Bereich Solo, Duo und Small Group gab es etliche Erfolge zu feiern: 

Viele TänzerInnen unserer Abteilung traten beim Newcomer-Pokal Süd-Ost in Walldorf an. Im Bereich Breitensport konnten sie sich die folgenden Platzierungen ertanzen: 

  1. Platz für Amra und Sara und 4. Platz für Asiya und Stella im Jugend Duo 
  2. Platz für Lena und Mia-Luise im Kinder Duo
  3. Platz für Michelina im Kinder Solo
  4. Platz für Best Friends als Kinder Small Group

Im Bereich Leistungssport:  

  1. Platz für Cora und Emily in der Hauptgruppe Duo
  2. Platz für Emily in der Hauptgruppe Solo

Des Weiteren ertanzte sich die Small Group Incognito bei der Regionalmeisterschaft Süd-Ost den geteilten 8.-10. Platz. 

Eine starke Performance lieferten auch unsere Solistinnen und Duos beim Newcomer Pokal in Gevelsberg! Im Breitensport ertanzten sich unsere Tänzerinnen folgende Platzierungen: 

  1. Platz für Michelina im Kinder Solo
  2. Platz für Lena & Mia-Luise im Kinder Duo
  3. Platz für Asiya & Stella und 9. Platz für Amra & Sara im Jugend Duo 

Beim Ranglistenturnier in Saarlouis ertanzte sich das Duo Cora & Emily eine großartige 9.-11. Platzierung und belegte dann beim Deutschlandpokal den 7. Platz! 

Herzlichen Glückwunsch zu allen Erfolgen. Wir sind stolz auf unsere TänzerInnen! 

2018

 

Die Formation Get Up startete zum ersten Mal in der Kinderliga und die Mädels tanzten sich gleich bei ihrem ersten Turnier auf den 5. Platz. Im Gesamtergebnis wurde es ein toller 6. Platz. Ein großartiger Einstieg in die Turnierwelt! 

Die Jugendverbandsliga-Formation reBeat und die Oberliga-Formation Incognito belegten jeweils den 3. Platz in der Gesamtwertung. Für die Mannschaft reBeat war es die erste Saison in der Jugendliga, also ein überragender Einstieg! 

Beim Deutschlandpokal in Saarlouis im November ertanzte sich unsere Small Group Incognito den 6. Platz. Für diese tolle Leistung wurden sie vom Sport- und Kulturamt bei der Sportlerehrung geehrt.  

Margit Derras außerordentliches Engagement in vielen Bereichen des Jazz und Modern Dance würdigte das Präsidium vom Tanzsport Deutschland mit der DTV-Ehrennadel in Bronze. Auch die SKV Mörfelden würdigte ihre Verdienste und zeichnete sie mit der Verdienst-Nadel in Silber aus. 

KONTAKT

Angela Kolbe